Gleichstrommotoren

Die Gleichstrommotoren mit Permanentmagneten sind auch DC elektrische Motoren, DC Motoren oder elektrische Motoren mit Bürsten genannt.

Der Gleichstrommotoren Katalog ist in Unterkategorien geteilt. Jede Unterkategorie ist von dem außen Durchmesser und von dem Rotorlänge, in mm, identifiziert und man kann verschiedenen Konstruktionsoptionen wählen.

Mit dem Ziel den Kunden am besten unterstützen den richtigen Gleichstrommotor zu dimensionieren, stellt Ride ihren konfigurierbaren, technischen und interaktiven Datenblättern vor.

Auf dieser Weise wendet sich Ride zu den Kunden, die personalisierten DC Bürstenmotoren brauchen, aber auch die immer nach Standard und automatisierten Prozessen montiert werden, die günstigen und kompetitiven Produktionskosten erlauben, die heutzutage in jedem Marktbereich unverzichtbar sind.

Zwischen den vorgeschlagenen Gleichstrommotoren mit Permanentmagneten, kann man für jeden Durchmesser zwischen der „standard“ und der „verstärkte“ Version wählen. Der Unterschied zwischen „standard“ und „verstärktem“ Bürstenelektromotor kommt von der Rotorlänge: Länger ist der Rotor, höher sind der Anlaufdrehmoment und die maximale Motorleistung.

Jeder Gleichstrommotor mit Permanentmagneten Durchmesser hat eigene konstruktive Merkmale.

Solche Merkmale bedingen die Personalisierung Möglichkeiten von jeden Elektromotortyp und auch konsequent die Einsatzbereiche.

In der Tat stellen die Elektromotoren mit tiefgezogenem Gehäuse die günstigste und höchst automatisierte Lösung dar. Sie sind aber auch nicht so flexibel, beziehungsweise personalisierbar nach besonderen Wünschen.

Die Ride Bürstenelektromotoren mit Permanentmagneten sind mit und ohne Encoder verfügbar. Der Encoder kann mit einem oder zwei Hallsensoren ausgerüstet sein; die Hallsensoren Versorgungsspannung ist verfügbar von 5V bis 20V und die Ringmagneten sind mit verschiedenen Polen verfügbar.

In jedem technischen interaktiven Datenblatt wird dann die Zeichnung mit den Hauptmassen sichtbar sein. Man kann eine Welle wählen, die glatt oder mit Schnecke (ein-zwei-drei... gängig) sein kann und eine besondere Kabel durch Beilegung von besonderen Spezifikationen (in dem Anfrageform) anfragen, die EMV Filter wählen und die Kennlinie konfigurieren.

Die Kennlinie der Gleichstromelektromotoren kann einfach durch die Einfügung von Leerlaufdrehzahl und von der gewünschten Versorgungsspannung bestimmt werden. Nachdem die Kennlinie dann erscheint ist, ist es möglich, für jeden Arbeitspunkt, Drehmoment, Strom, U/min und Wirkungsgrad lesen. Das Hauptziel ist die beste Schätzung der Motorleistung mit Bezug auf die Anwendungsanforderungen ermöglichen.

... Lesen Sie
100100_1

Durchmesser 42/39

Die Gleichstrommotoren M42/39 sind Elektromotoren mit Bürsten und mit permanenten Magneten.

_50a1529_6_cavi_copy

Durchmesser 42

Die Gleichstrommotoren M42/39 sind Elektromotoren mit Bürsten und mit permanenten Magneten.

100550

Durchmesser 59

Die Gleichstrommotoren M59 sind Elektromotoren mit Bürsten und permanenten Magneten ausgerüstet...

101275

Durchmesser 63

Die M63 Gleichstrommotoren sind Elektromotoren mit Bürsten und permanenten Magneten ausgerüstet. ...

101700

Durchmesser 77

Die M77 Gleichstrommotoren sind Elektromotoren mit Bürsten und permanenten Magneten. Sie zeichne...